Bergschlößchen Schlettwein

Inh. Ingo Böhme

 

 

 

 

 

1857 Gebaut

 

1864 Erste Nutzung als Gaststätte

 

1910 Nutzung als Weberei während des ersten Weltkrieg

 

1965 Nutzung des Saal als Turnhalle

 

1965 Erster Jugendtanz mit Jolana Stars aus Krölpa

 

1968 Abriss der alten Gasträume

 

1972 Neubau eines Feuerwehrgerätehaus mit Aufenthaltsraum, Küche und Sanitäranlagen an Stelle

        der alten Gasträume

 

1982 Erste Faschingsveranstaltung mit dem neu gegründeten CCS

 

1991 Ingo Böhme neuer Besitzer

 

1992 Neueröffnung der "kleinen Kneipe"